|  DE

Ort:

Städtische Robert-Bosch-Fachoberschule Wirtschaft
Schleißheimer Str. 510
80933 München

Bank Konto

Postbank München:
Chinesische Schule in München e.V.
IBAN: DE60700100800144034800
BIC: PBNKDEFF

Unterrichtstermine

Samstags ab 09:15 Uhr

2018/19 Herbst Unterricht 
September   
Oktober   
November   
Dezember   
Januar   
Februar   

2020 Frühling Unterricht 
März    
April   
Mai   
Juni   
Juli   

Veranstaltungen

  • 19.10.2019 - Mitgliederversammlung zum Thema Satzungsänderung
  • 07.12.2019 - Nikolaus
  • 17.05.2020 - Ausflug
  • 27.06.2020 - Chinesisches Kulturprogramm
  • 11.07.2020 - Tag der offenen Tür
  • 18.07.2020 - Mitgliederversammlung

德南團 2019 年新春聯歡會

Chinesischen Frühlingsfest 2019

慕尼黑中文學校在此感謝:

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für ihre Großzügigkeit:

贊助單位 / In Zusammenarbeit mit:


贊助商 / Sponsoren


Online-Lernprogramm

Liebe Eltern,

offiziell darf Online-Lernprogramm erst 13 Jahren genutzt werden, mit Erlaubnis der Eltern jedoch auch schon früher. (Jugendschutz im Internet)

Da unser Online Lern-Programm natürlich über das Internet verwendet wird, benötigen wir von allen Eltern, die Kinder unter 13 Jahren haben, die Erlaubnis , an unserem Online Training teilzunehmen.

Wir bitten Sie, uns den Anhang unterschrieben zukommen zu lassen.

Die Kleinkinder bekommen ein Lernkit, mit dem Sie ebenso von Zuhause lernen können.

Sollte unser geplantes Datum, der 25.04.2020, zur Fortsetzung des Unterrichts in der Schule nicht möglich sein, wird das Online Programm fortgeführt. Selbstverständlich Informieren wir Sie bei Neuigkeiten.

25.04.2020 Schulanfang und Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, Schüler und Mitglieder,

aufgrund der momentanen Umstände mit denen wir wegen des Corona Virus zu kämpfen haben, beschlossen wir in unserer Besprechung, als Sicherheitsmaßnahme den Unterricht für die kommende Zeit abzusagen. Geplant ist, den Unterricht am 25.04.2020 wie gewohnt fortzuführen.

Die Turnhalle ist davon ebenso betroffen. Das Sportprogramm und alle Kurse die in der Turnhalle stattfinden, werden gleich mit dem Unterricht wieder beginnen.

Unsere Lehrer werden für euch für diese unterrichtsfreie Zeit ein Lernprogramm erstellen, damit das Lernen, wenn auch nicht in der Schule, von Zuhause aus erfolgen kann.

Dieses kann nach Fertigstellung von unserer Webseite geladen werden. Wir bitten jedoch um etwas Geduld für das Erstellen des Lernprogramms. Damit dies erfolgen kann, bitten wir um überweisung der neuen Kursgebühren.

Sollten Sie bereits bezahlt haben, werden wir Ihnen im Mai eine Rückzahlung für diese Zeit erstellen.

Die Gebühren können Sie unten einsehen.

Bei Fragen stehen wir jederzeit und gerne zur Verfügung.

TOCFL/CCCC werden abgesagt

ACHTUNG: Aus organisatorischen Gründen kann der TOCFL/CCCC in diesem Jahr leider nicht in Deutschland abgenommen werden.

Der TOCFL/CCCC entfällt 2020 in Deutschland und wird im Jahr 2021 wieder angeboten. Testpersonen, die sich schon angemeldet haben, erhalten die Teilnahmegebühr erstattet.

ACHTUNG !!

Die Dienstanweisung bedeutet unter anderem, dass sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte Ihrer Schule, die in den letzten 14 Kalendertagen in einem Risikogebiet (siehe Robert Koch Institut) waren oder Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten hatten und keine Krankheitssymptome haben, ab sofort für die Dauer von 14 Kalendertagen der Schule hier fernbleiben müssen. Bereits Erkrankte dürfen die Schule selbstverständlich auch nicht betreten (siehe § 6).

Dienstanweisung zum Schultz vor COVID-19

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus möchten wir Ihnen folgende Information zukommen lassen.

  • Auf der Internetseite des bayrischen Kultusministeriums finden Sie stets aktualisierte Informationen sowie weiterführende Links.
  • Zu Hygienemaßnahmen u.a. Belüftung der Klassenzimmer. Belegung der Cafeteria mit größeren Abständen
  • Generell gilt für Reisende die Innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet gewesen sind die Kontakt zu einer Person in einem Risikogebiet oder zu einem bestätigen Fall hatten.
  • Schüler und Eltern welche Husten, Schnupfen u.a. Erkältungserscheinungen haben, sollten nicht in Schule kommen!
    Bitte informieren Sie uns per E-Mail, wenn Sie aus obigen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen können. (wegen Hausaufgaben etc.)

Ab jetzt können die Kursgebühren überwiesen werden. Wir bitten, uns bis Beginn die Gebühren zukommen zu lassen. Wir danken und freuen uns auf die kommende Zeit. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

über uns

Die Chinesische Schule in München wurde im Jahre 1975 als Elterninitiative gegründet.   Seit 1992 wurde sie als gemeinnütziger Verein in München angemeldet. Unter der Leitung von Frau Tsui-Chin Skoruppa und Frau Dr. Yi-Mei Schwantes konnte, mit der Schulvorstandschaft im Rücken, die Entwicklung der Schule erfolgreich vorrangetrieben werden. Jetzt ist sie im Süddeutschen Raum als Chinesische Sprachschule, die zudem Chinesische Kunst und Kultur vermittelt, sehr renomiert.

Wir unterrichten in erster Linie Mandarin (Chinesich traditionell) mit Zhuyin-Fuhao oder Hanyu-Pinyin. Zudem streben wir durch Zusatzkurse an, die chinesische Kultur und Geschichte anschaulich und gründlich zu vermitteln. Mit Kalligraphie, Tuschemalerei, klassischem chinesischen Volkstanz, Chor, Kung Fu, Tai-Chi, Diabolo und Drachentanz ist unser Angebot breit gefächert. Alle Kurse bieten wir in verschiedenen Stufen für Kinder ab vier Jahren bis hin zu Erwachsenen an.

Sie sind herzlich willkommen, samstags bei uns vorbei zu schauen!